Partner

Die Kanzlei Dr. Mecking arbeitet eng verzahnt mit folgenden Organisationen zusammen:

Seit 1990 begleitet das Institut für StiftungsberatungMäzene, steuerbegünstigte Organisationen, Unternehmen und Kommunen aus den unterschiedlichsten Bereichen bei der wirkungsvollen Realisierung ihres zivilgesellschaftlichen Anliegens – von der ersten Idee, über die Gründung einer steuerbegünstigten Organisation bis hin zu einer erfolgreichen Förder- und Geschäftstätigkeit. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Beratung zu Personalfragen inklusive Vergütungsgestaltungen.

Logo stiftungskonzepte

Mit der Firma stiftungskonzepte begleitet Dr. Christoph Mecking seit 2005 Unternehmer und Unternehmen bei der effektiven und nachhaltigen Umsetzung ihres gesellschaftlichen Engagements. Er berät insbesondere zu Fragen des Stiftungswesens, etwa zu Unternehmensstiftungen oder Familienstiftungen, zur Corporate Social Responsibility (CSR) sowie zum Sponsoring, forscht und lehrt und bietet darüber hinaus verschiedene publizistische Dienstleistungen an.

Logo legatur

legatur unterstützt gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Organisationen im Bereich des Erbschaftsmarketings, der Testamentsvollstreckung und Nachlassabwicklung. Die Gesellschafter Bernd Beder, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, und Rechtsanwalt Dr. Christoph Mecking sind Ansprechpartner für sämtliche Dienstleistungen, die für eine erfolgreiche Legatakquise und die nachfolgende Nachlassabwicklung erforderlich sind.

Die Zeitschrift Stiftung&Sponsoring informiert seit 1998 als heute führendes Fachmagazin für Nonprofit-Management und -Marketing im deutschsprachigen Raum praxisorientiert und aktuell über Themen rund um den Dritten Sektor. Es greift rechtliche und steuerliche Problemstellungen ebenso auf wie praktische Fragen zu Führung, Organisation, Fördertätigkeit, Vermögensverwaltung und Kommunikation gemeinwohlfördernder Einrichtungen.

Stiftung&Sponsoring wurde jüngst von StiftungsrechtPLUS als "Praxispublikation – Stiftungswesen und Gemeinnützigkeit des Jahres 2016" ausgezeichnet.

In der Würdigung heißt es:

"Das Magazin, das über die Jahre verschiedene Begleiter und Konkurrenten erhalten hat (Die Stiftung, Stiftungsbrief, ZStV, ...), ist und bleibt die Mutter aller Stiftungszeitschriften.

Stiftung&Sponsoring feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. In diesen 20 Jahren hat das Magazin die Stiftungslandschaft durchgehend kritisch und ermutigend begleitet. Der Zeitschrift, die sich in einem schwierigen Markt mehrfach neu erfunden hat, ist es gelungen, wohl jeden schreibenden Mitstreiter aus der Stiftungswelt zu Beiträgen zu bewegen.

Das aktuelle Heft (1/2017) ist ein gutes Beispiel für die durchgehend gebotene Themen- und Autorenvielfalt. Das ist vorbildlich! Es hilft der Stiftungspraxis und fördert diese im besten Sinne."

Verbandswillensbildung über Neue Medien

Der Einsatz neuer Medien in der Kommunikation von Vereinen und Verbänden bedarf einiger notwendiger Voraussetzungen, insbeson- dere entsprechender Satzungsbestimmungen. Zur Verbandswillensbildung über neue Medien finden Sie kompetente Unterstützung bei der Kanzlei Dr. Mecking.

Christoph Mecking:
Verbandswillensbildung über Neue Medien. Zulässigkeit der virtuellen Mitgliederversammlung, in: Verbändereport 1/2008, S. 17-20
Öffnen